Datenschutzerklärung I Impressum
600

Willkommen bei der AWO im Landkreis Konstanz

Leichte SpracheInformationen in Leichter Sprache






Für unseren kleinen Werbetrailer
klicken Sie bitte hier

Werbefilm

Die AWO:
Aktiv - Weitsichtig - Offen
Mitgliederorganisation, Sozialanwalt und Dienstleister


Aktuelles:

Die AWO Elternschule bietet an: Erste Hilfe am Säugling und Kind (Meldung vom 21.08.2017)
Unser Referent vom Maltester Hilfsdienst zeigt typische Gefahren und die notwendige Soforthilfe für Babys und Kleinkinder. Begleitend zum Kurs erhält jeder Teilnehmer eine Broschüre mit den wichtigsten Maßnahmen.
Kursdaten:
3 Abende, jeweils mittwochs
Termine:
06.09./13.09. und 20.09.2017
Uhrzeit:
19.30 -22.00 Uhr
Ort: Radolfzell
Kursdaten:
Termine:
08.11./15.11. und 22.11.2017
Uhrzeit:
19.30 -22.00 Uhr
Ort: Singen
Leitung: Christian Roth-Schuler vom Malteser Hilfsdienst
Kosten: 30 Euro inkl. Material, Paare zusammen 50 Euro
Anmeldung bei der AWO Elternschule: Telefon: 0 77 31 - 95 80 81
E-Mail: elternschule-verwaltung@awo-konstanz.de
Internet: www.elternschule.awo-konstanz.de


AWO Familienhaus Taka Tuka Land erhält Schild (Meldung vom 17.08.2017)
Das Familienhaus Taka Tuka Land in Singen hat nun neue Schilder bekommen. Unter der ehrenamtlichen fachgerechten Regie von dem Nachbarn Herr Wagner wurden zwei Schilder am Haus angebracht. Nun kann jeder sofort sehen welche Einrichtung hier zuhause ist.




Besuch bei der Feuerwehr (Meldung vom 31.07.2017)
Am 20. Juli besuchte die AWO Spielgruppe Regenbogen (Kinder mit Migrationshintergrund) die Feuerwehr in Singen. Den Kindern wurde von Herrn Baumann und Frau Gollrad eindrücklich mittels Bildmaterial die Aufgaben der Feuerwehr erklärt. Auch das Geschehen vom Empfang eines Notrufes bis zum Ausrücken des Zuges wurde mit Hilfe von Zeichnungen vorstellbar gemacht. Im Anschluss daran durften die Kinder ein Löschfahrzeug, einen Rüst- und Gerätewagen näher inspizieren. Große Scheinwerfer, Taschenlampen, große Scheren zum Aufschneiden von Autotüren sowie die Spritzen, die an die Wasserschläuche angeschlossen werden, wurden gezeigt. Jedes Kind hatte die Möglichkeit, eine Feuerwehrjacke und einen Helm anzuziehen. Dabei konnten Sie am eigenen Leib nachvollziehen, wie schwer die schwer entflammbare Berufskleidung ist. Der Höhepunkt war danach der praktische Einsatz der Wasserspritze: Es galt einem Metall-Feuerwehrmann in den geöffneten Mund zu treffen. Zum Abschied wurde den Kindern noch eine Anstecknadel mit der Rufnummer der Feuerwehr und ein Lineal als Geschenk überreicht. Die Kinder waren begeistert von der Führung. Allen Mitarbeitern der Feuerwehr sagen wir herzlichen Dank für die interessante Führung.


Spielstube Regenbogen besucht Lehrrettungswache
(Meldung vom 31.07.2017)
Am 30.05.2017 besuchte die AWO Spielgruppe Regenbogen (Kinder mit Migrationshintergrund) die Lehrrettungswache in Singen. Den Kindern wurde die gesamte Wache gezeigt und sie bestaunten besonders den Rettungswagen. Schnell baute sich zwischen den Kindern und dem Mitarbeiter der Lehrrettungswache eine vertrauensvolle Beziehung auf. Als kleine Patienten durften die Kinder sich auf die Liege des Rettungswagens legen und die Ausrüstung des Wagens, wie z. B. die Einrichtungen für die Überwachung von Herz, Kreislauf und Atmung wurden vorgestellt. Unter anderem zeigte Herr Tabor den Kindern wie ein Elektrokardiogramm geschrieben und eine pulsoxymetrische Messung durchgeführt wird. Und dies völlig ohne Schmerzen! Nach dem Besuch konnten sich die Kinder die Aufgaben eines Rettungssanitäters gut vorstellen.


AWO Spielstube Ludwigshafen bekommt Hilfe nach Unwetter (Meldung vom 26.07.2017)
Auch die AWO Spielstube Ludwigshafen wurde vom Unwetter vom letzten Freitag auf Samstag getroffen. Eltern, die sich zum Gartenhäuschen streichen getroffen haben, haben kurzerhand „Verstärkung“ organisiert und tatkräftig bei den Aufräumarbeiten mitgeholfen und dazu noch das Häuschen gestrichen. Wir bedanken uns recht herzlich bei den vielen fleißigen Helfern in der Elternschaft, den Schwestern, ganz besonders auch bei Frau Ott, bei Herrn Buser und der Feuerwehr! DANKESCHÖN


Weltalzheimertag 2017 (Meldung vom 25.07.2017)
Deutschlandweit finden anlässlich des Welt-Alzheimer-Tages im September wieder Veranstaltungen statt, mit denen auf die Umstände und Begleiterscheinungen der Erkrankung Demenz aufmerksam gemacht wird. Auch das Aktionsbündnis Demenz Singen/Hegau nutzt diesen Tag, um den Betroffenen und ihren Angehörigen, aber auch ehrenamtlich Tätigen, Aufklärung zukommen zu lassen. Am 21.09.2017 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr werden die Mitglieder des Aktionsbündnisses unter dem Motto „Heut` schau ich mal nach mir!“ gemeinsam einen „Danke-Schön!-Tag“ veranstalten, zu dem alle pflegenden Angehörigen ganz herzlich in die Räumlichkeiten des Michael-Herler-Heimes in der Masurenstr. 36 in Singen eingeladen sind. Alle weiteren Informationen finden Sie in diesem Flyer.


„AWO-Countdown zur Bundestagswahl“ (Meldung vom 04.07.2017)
Ab dem 3. Juli 2017 - und damit für die letzten 12 Wochen vor der Bundestagswahl - wird die AWO jede Woche einen Themenschwerpunkt setzen. Die Themenwochen werden durch Interviews eingeleitet. Interviewpartner*innen sind Wilhelm Schmidt, Anna Pfeifer, Brigitte Döcker und Wolfgang Stadler. Die Kampagne wird im Netz unter dem Hashtag #awobtw17 gebündelt.
Seit gestern sendet die AWO einen Spot (https://www.youtube.com/watch?v=cYJ7o0IULQs&feature=youtu.be) zum AWO-Wahl-Countdown, quasi als Countdown zum Countdown.


Wochenend­-Kinderfreizeiten der AWO Singen (Meldung vom 14.06.2017)
Der AWO Ortsverein Singen bietet vom 20.10 - 22.10.2017 eine Wochenendfreizeit für Kinder von 7 bis 11 Jahren in Stetten bei Engen an. Abfahrt ist am Freitag, 20.10.2017, um 17 Uhr mit Bus­sen am LaGa­Parkplatz in Singen. Am Abend des Sonntag, 22.10.2017, kommen die Kinder um 16 Uhr dort wieder an. Auf dem Programm stehen spielen, wandern (vor allem nachts), grillen und jede Menge Spaß. Im Komplettpreis von 47,– Euro pro Kind sind zwei Übernachtungen, Vollverpflegung, Programm und Betreuung enthalten. Sie haben noch Fragen zu Zuschüssen, Ermäßi­gungen für Geschwister? Melden Sie sich einfach bei: AWO Ortsverein Singen, Claudia Rehling, Tel. 07731 49839, E-Mail: claudia.rehling@t­-online.de
Interesse? Dann melden Sie Ihr Kind doch an. Sie finden das Anmeldeformular auf der Rückseite dieses Flyers

Weitere aktuelle Meldungen





langseitelangseitelangseite
langseite

165


mann und kind

geändert: 21.08.2017



   Adresse:   

   Arbeiterwohlfahrt

   Kreisverband Konstanz 
   e.V.

   Heinrich-Weber-Platz 2
   78224 Singen
   Tel: 07731 - 95 80 0
   Fax: 07731 - 95 80 99
   E-Mail:
   info@awo-konstanz.de

Plastik am Heinrich-Weer-Platz in
                                Singen
Von September 2012 bis August 2013 war die Plastik am Heinrich-Weber-Platz "umhäkelt"
 

Leichte Sprache



www.awo-freiwillich.de


Das AWO-Sozialbarometer mit sozialpolitisch relevanten Themen:
www.awo-sozialbarometer.org

Elternservice