Datenschutzerklärung I Impressum

600

Niederschwelliges Arbeitsangebot für psychisch kranke Menschen

Das Arbeits- und Beschäftigungsangebot ist für Menschen mit seelischen Problemen gedacht, die nicht die Kraft haben, im Rahmen einer beschützten Werkstatt oder auf dem freien Arbeitsmarkt zu arbeiten.

Wir bieten Menschen mit einer psychischen Erkrankung die Möglichkeit in unserem Arbeitsprojekt, ihren Tag zu strukturieren und ihre Arbeitsleistung zu erproben, zu entwickeln und zu steigern.

Die Beschäftigung umfasst maximal 15 Stunden pro Woche, ein Arbeitsplatz wird an 5 Tagen die Woche zur Verfügung gestellt.
 
Die Beratung und Begleitung bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven und die Vorbereitung auf den Arbeitsalltag in einer WfbM,
Integrationsfirma oder dem ersten Arbeitsmarkt werden unter realitätsnahen Bedingungen gewährleistet.

Die Leistungsgewährung erfolgt durch den Landkreis.

Montag bis Donnerstag:    9:00 - 12:00 Uhr u. 12:00 - 15:00 Uhr


Aktuelles:

Bürgerstiftung Singen unterstützt Niederschwelliges Arbeitsangebot (Meldung vom 31.10.2019)
Seit 2011 setzt sich die Bürgerstiftung in Singen für soziale Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen ein.
Nun erhielt auch das Niederschwellige Arbeitsangebot der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Konstanz eine Spende in Höhe von 2690,-, die für die Anschaffung eines Herdes und einer Spülmaschine für die Küche der Einrichtung verwendet werden konnte.
Das Niederschwellige Arbeitsangebot am Heinrich-Weber-Platz 1 in Singen ist für Menschen mit seelischen Problemen gedacht, die nicht die Kraft haben, im Rahmen einer beschützten Werkstatt oder auf dem freien Arbeitsmarkt zu arbeiten. Menschen mit einer psychischen Erkrankung erhalten dort die Möglichkeit, ihren Tag zu strukturieren und ihre Arbeitsleistung zu erproben, zu entwickeln und zu steigern. In den vergangenen Jahren fanden dort durchschnittlich ca. 20 Personen einen Maßnahmeplatz.

Nach dem Umzug der Einrichtung an den Heinrich-Weber-Platz Anfang 2017, ist die Küche des Niederschwelligen Arbeitsangebots durch die Anschaffung der neuen Gerätschaften nun komplett ausgestattet und es ist möglich, gemeinsam mit den Klient*innen zu kochen und zu backen, was ein wichtiges Anliegen der Einrichtung war.

Wer die Bürgerstiftung Singen bei weiteren Projekten unterstützen möchte, kann dies durch Spenden auf eines der folgenden Konten tun:

Sparkasse Hegau-Bodensee: IBAN: DE93 6925 0035 0004 4118 49

Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau: IBAN: DE37 6949 0000 0027 8194 00
Auf dem Foto v.l.n.r: Reinhard Zedler (AWO-Geschäftsführer), Renate Weißhaar (Stellvertretende Vorsitzende der Bürgerstiftung), Marin Moll (Mitarbeiterin), Thomas Hauser (Vorstand Bürgerstiftung), Heiko Behrendt (Mitarbeiter)







langseite
langseite
langseite
165

geändert: 31.10.2019

AWO Arbeitsangebot
Heinrich-Weber-Platz 1
2. OG, Büro 1
78224 Singen
Tel: 07731 8275964
Fax: 07731 789572



Marina Moll
Ergotherapeutin
E-Mail: m.moll@awo-konstanz.de



Heiko Behrendt
Arbeitserzieher
E-Mail: h.behrendt@awo-konstanz.de


Bilder der Einrichtung: