Sozialpädagog*in in Singen (m/w/d) (2022-31)

Die Frühen Hilfen für Jenische und Sinti Familien bestehen seit 2014 in Kooperation mit dem Verein Kinderchancen Singen e.V. Ab Januar 2023 geht die Trägerschaft an die AWO als einzigen Träger über. Die Stelle ist eingebettet in ein großes Netzwerk unterschiedlichster Träger im Bereich Armutsprävention und frühe Hilfen. Sie haben Erfahrung in der Sozialen Arbeit mit Familien und Freude daran, aus Stolpersteinen Brücken zu bauen.

Wir suchen zum 01.01.2023 eine/n:

Sozialpädagog*in (BA/MA) (M/w/d) oder vergl. Abschluss mit Zusatzqualifikation Elternbegleitung

Stellenanteil: 50%

Befristung: Bis 31.12.2023, eine Übernahme ich ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich.

IHRE AUFGABEN/WAS SIE ERWARTET:

  • Einzelfallhilfe und Casemagement
  • Coaching junger Familien aus der Bevölkerungsgruppe der Jenischen und Sinti
  • Niederschwellige Unterstützung der Familien im Hinblick auf Entwicklung und Teilhabe der Kinder an früher Bildung bezogen auf die ersten Lebensjahre.
  • Begleitung der Familien ab Schwangerschaft/Geburt bis zum gelungenen Ankommen in den Bildungseinrichtungen.
  • Unterstützung in Bezug auf Gesundheit, Bildung und finanzieller Sicherheit der Familien, Begleitung zu Ämtern und Einrichtungen, Ärzten etc.
  • Anleitung der Elternmentorinnen aus der Bevölkerungsgruppe, Weiterentwicklung der Aufgabenstellungen.
  • Netzwerkarbeit und Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf Armut, Vererbter Armut und Leben in besonderen Lebenslagen.

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbarer Abschluss
  • Abgeschlossene Qualifikation Elternbegleitung oder Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Erfahrung im Umgang mit Familien aus ethnischen Minderheiten
  • Flexibilität und Fähigkeit zum eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Umfassende Kenntnisse über frühkindliche Entwicklung
  • Berufserfahrung im Bereich kutur- und armutssensibler Sozialarbeit
  • Freude und Interesse an Vielfalt und Netzwerkarbeit

WAS WIR BIETEN:

  • Attraktives und vielfältiges Arbeitsgebiet
  • Selbständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Netzwerk
  • Fallberatung und Supervision
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AWO Tarifvertrag
  • Jahressonderzahlung nach AWO Tarifvertrag
  • Eigene Fortbildungsabteilung
  • Eine fundierte Einarbeitung und fachliche Begleitung

Wenn Sie unser Team ergänzen möchten und Sie sich mit den Grundwerten der AWO Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit identifizieren, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

BITTE SCHICKEN SIE IHRE BEWERBUNGSUNTERLAGEN AN:

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Konstanz e.V.
Regina Brütsch
Heinrich-Weber-Platz 2
78224 Singen
Tel: 07731 9580-50
E-Mail: r.bruetsch@awo-konstanz.de

Bewerbungskosten (Fahrtkosten/Übernachtung etc.) können bei Bewerbungen aus dem Landkreis Konstanz nicht übernommen werden. Ansonsten werden Bewerbungskosten nur nach vorheriger Vereinbarung und Absprache übernommen.

Unsere Datenschutzinformationen für Bewerber*innen finden Sie unter:
https://awo-konstanz.de/datenschutzinformationen-fuer-bewerberinnen/

Der Inhalt dieser Website ist geschützt

Skip to content