Datenschutzerklärung I Impressum
600

Willkommen bei der AWO im Landkreis Konstanz

Leichte SpracheInformationen in Leichter Sprache






Für unseren kleinen Werbetrailer
klicken Sie bitte hier

Werbefilm

Die AWO:
Aktiv - Weitsichtig - Offen
Mitgliederorganisation, Sozialanwalt und Dienstleister


Aktuelles:

Nur telefonisch zu erreichen (Meldung vom 24.03.2020)
Die AWO musste ihre Tätigkeit auf Grund des Coronavirus stark einschränken, wir sind jedoch telefonisch für Sie zu erreichen.


Frauen müssen vor Gewalt geschützt werden – auch während der Corona-Pandemie (Meldung vom 23.11.2020)
Alle Zahlen zeigen: Partnerschaftsgewalt findet verstärkt in der Coronakrise statt. Die Beratungsanfragen beim bundesweiten Hilfetelefon liegen 20 Prozent über den Zahlen des Vorjahres. Die Berliner Gewaltschutzambulanz der Charité behandelte bereits im Juni 2020 30 Prozent mehr und schwerere Fälle als im Jahr zuvor. Für Frauen und ihre mitbetroffenen Kinder ist es umso wichtiger zu wissen, dass Beratung, Schutz und Hilfe jederzeit garantiert werden.
Die AWO hat ein Forderungspapier für die Sicherstellung der Hilfeangebote gegen Gewalt an Frauen erarbeitet. Sie fordert darin den überregionalen und schnellen Zugang zu Schutz, Hilfe und Beratung, sofortige Corona-Testmöglichkeit für Frauenhäuser und eine finanzielle Absicherung der Mehrbedarfe an Räumlichkeiten und Fachpersonal.
Wolfgang Stadler, AWO-Bundesvorsitzender, erklärt hierzu: „Gewaltbetroffene Frauen sollen die Gewissheit haben, dass sie die Gewaltsituation jederzeit verlassen können und Schutz, Hilfe und Beratung erhalten. Gewaltschutz muss durch die Gesellschaft grundsätzlich gesichert sein. Frauengewaltschutz ist systemrelevant. Dafür brauchen wir eine entsprechende Ausstattung und Unterstützung während der Pandemie.“
Steigende Infektionszahlen erschweren es vielen Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, sich über Hilfen zu informieren. Fehlende soziale Außenkontakte, die Angst vor Ansteckung und die Nähe zum gewalttätigen Partner hemmen die Entscheidung, Hilfe in Anspruch zu nehmen oder Zuflucht in einer Schutzeinrichtung zu suchen.
Die AWO als Teil des bundesweiten Gewaltschutznetzes bietet in vielen Frauenhäusern und weiteren Schutzwohnungen sowie in zahlreichen Fachberatungsstellen Unterkunft, Notfallhilfe, telefonische und digitale Beratung und Begleitung an. Allein in den Frauenhäusern der AWO finden jedes Jahr mehr als 1.500 Frauen und 1.600 Kinder Zuflucht vor häuslicher Gewalt.
Das Forderungspapier kann auf der Homepage des AWO Bundesverbands über diesen Link heruntergeladen werden.
Mit dem Hissen der Fahne von Terre des Femmes am Heinrich-Weber-Platz in Singen will die AWO Kreisverband Konstanz auch in diesem Jahr auf das Thema Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen. Pandemiebedingt wurde die für November geplante Ausstellung zur Kunsttherapie des Frauen- und Kinderschutzhauses Konstanz im Landratsamt Konstanz auf das zweite Quartal 2021 verschoben. Sobald das neue Datum feststeht, werden wir darüber berichten.


Online-Kurse der AWO Elternschule
(Meldung vom 24.03.2020)

Die AWO Elternschule bietet auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie nun auch Online-Kurse an. Es handelt sich dabei bisher um eine Online-Variante der PEKiP-Kurse und einen Kurs zum Thema "Autogenes Training für Kinder ab 7 Jahren und einen Elternteil online". Die Kurse können wie immer über die Homepage der AWO Elternschule gebucht werden unter: https://elternschule.awo-konstanz.de/


Wir suchen SIE als Mitarbeiter*innen für unser neues Pflegeheim Jungerhalde in Konstanz
Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken (Meldung vom 13.10.2020)



Hoppetosse bekommt Äfpel geschenkt (Meldung vom 19.10.2020)
Auch dieses Jahr wächst wieder reichlich Obst im Garten von Frau H. Deshalb hatte sie schon zwölf Kisten Äpfel gepflückt, die von einem Vater in den Tafelgarten gebracht und dann mit Kindern, Eltern und Erzieherinnen zu Saft gepresst wurde. So entstanden ca. 100 L Liter Apfelsaft. Ein herzliches Dankeschön auch für die Unterstützung der Mitarbeiter*innen des Tafelgartens. Alleine hätten wir das nicht hingekriegt. In der Kita wurde der Saft natürlich probiert, der Rest dann sterilisiert und abgefüllt. Über den Elternbeirat konnten die Eltern den Saft käuflich erwerben. Das Geld kommt der Kita zugute. Von Müttern hergestellte und getrocknete Apfelchips lassen sich die Kinder gerne schmecken. Auch hier ein herzliches Dankeschön für ihre Hilfe.

In der Woche darauf wanderten die Kinder, Eltern und Erzieherinnen zu Frau H. in den Garten um diesmal Äpfel und Trauben zu pflücken. Schon das dritte Jahr wurde wieder fleißig gesammelt. Diesmal wurden die Äpfel zu einer Mosterei gebracht und verarbeitet. Wir können dann den Saft für den eigenen Gebrauch holen. Den selbsthergestellten Traubensaft genießen wir im Alltag.
Es ist für uns immer ein ganz besonderes Erlebnis in den Garten zugehen, zu ernten, daraus selbst etwas herzustellen und als Höhepunkt das dann noch zu genießen.
Und wir haben dieses Jahr auch eine Spende der Sparda-Bank von 750 € für dieses nachhaltige Projekt erhalten, freuen uns darüber und sind auch ein bisschen stolz. Solange es geht werden wir diese besondere Möglichkeit nutzen und voller Freude wieder gemeinsam ernten gehen. Ein herzliches Dankschön auch an Frau H.die uns dies durch ihren großen Garten und ihre Großzügigkeit ermöglicht.


Sprechzeiten für Familien mit kleinen Kindern (Meldung vom 16.04.2020)
Leider müssen unsere Einrichtungen und Beratungsstellen auch weiterhin geschlossen bleiben.
Wir stehen allen Familien mit kleinen Kindern jedoch gerne telefonisch mit Rat und Tat zur Seite:
Agnes Hügle
Kita Einstieg und Kinderchancen:
Täglich vormittags unter 0163/7034645

Christiane Kamphues
Kita Einstieg und Elterncafé Lila Distel:
Dienstag bis Donnerstag vormittags unter 0176/13527991


Weitere aktuelle Meldungen

langseitelangseitelangseite
langseite
langseite
langseite


165


geändert: 23.11.2020



   Adresse:   

   Arbeiterwohlfahrt

   Kreisverband Konstanz 
   e.V.

   Heinrich-Weber-Platz 2
   78224 Singen
   Tel: 07731 - 95 80 0
   Fax: 07731 - 95 80 99
   E-Mail:
   info@awo-konstanz.de






www.awo-freiwillich.de


Das AWO-Sozialbarometer mit sozialpolitisch relevanten Themen:
www.awo-sozialbarometer.org

Elternservice