Hinweisgebersystem

Über das Hinweisgebersystem der AWO Baden können Sie schnell und einfach Bedenken zu Fehlverhalten melden, das unser Unternehmen oder das Wohlergehen von Mitarbeitenden und dritten Personen betrifft.

Das Meldesystem darf nicht für falsche Anschuldigungen verwendet werden. Die Meldung wissentlich falscher Informationen ist verboten.

Wir möchten Sie dazu ermutigen, Ihren Namen in der Hinweisabgabe zu nennen. Unabhängig davon sollten Sie ein sicheres Postfach erstellen, um eine weiterführende Kommunikation mit uns zu ermöglichen.

Jede Meldung ist streng vertraulich.

Meldungen, die sich auf Sachverhalte in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union beziehen oder auch von Hinweisgebenden innerhalb der Europäischen Union erkannt werden, können außerdem bei externen Meldestellen abgegeben werden. Eine Übersicht dazu finden Sie hier.

Das Hinweisgebersystem finden Sie unter: https://awo-baden-ev.integrityline.app/

Wichtige Hinweise
Die von Ihnen gemeldeten Informationen können die Einleitung interner und behördlicher Untersuchungsverfahren und weitere Folgen nach sich ziehen. Übermitteln Sie uns daher nur Informationen, bei denen Sie nach bestem Wissen und Gewissen davon ausgehen, dass sie zutreffen. Wenn Sie wissentlich falsche oder irreführende Informationen geben, müssen Sie mit Konsequenzen rechnen. Das wissentliche Verbreiten von falschen Informationen kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content