Seniorenwohnanlage Güttingen

Raiffeisengasse 4
78315 Radolfzell-Güttingen
Tel.: 0176 13528013
E-Mail: abw@awo-konstanz.de

Betreuung:
Jutta Kämpf-Heieck, Hanna Koch

Der alemannische Namen der Seniorenwohnanlage bezeichnet den kleinen Weiler, der bereits 861 in einer Schenkungsurkunde von König Ludwig an das Kloster St. Gallen erwähnt wurde. Güttingen wurde schon früh besiedelt, es wurden Keltengräber von ca 800 Jahren v.Chr. sowie Alemannengräber gefunden.

Die 15 Wohnungen sind komfortabel und geräumig und nach den Wünschen und Bedürfnissen von Senioren ausgerichtet.

Die Wohnungen sind Eigentumswohnungen, werden aber zum Teil vermietet.

Die Betreuung umfasst:

1.  Beratung und persönliche Assistenz:
Der/Die koordinierende Mitarbeiter/-in des „Wohnen mit Service“ ist regelmässig ansprechbar. Er/sie macht einen werktäglichen (von Montag bis Freitag) Rundgang durch die Wohnanlage und steht bei Bedarf und auf Wunsch der BewohnerInnen in der Wohnung des jeweiligen Ratsuchenden für Beratung und persönliche Assistenz zur Verfügung.

Beratung:

  • Beratung und Hilfe bei Alltagsproblemen und -fragen, Hilfen beim Schriftverkehr
  • Beratung über Leistungen der Pflegekassen
  • Beratung bei der Versorgung mit pflegerischen Hilfsmittel

Persönliche Assistenz:

  • Die Vermittlung von ambulanten sozialpflegerischen Diensten, wie z. B. Häusliche Krankenpflege, Häusliche Pflege, Hauswirtschaftliche Hilfe
  • Die ärztliche Behandlung und Betreuung wird veranlasst, falls dies gewünscht wird.
  • Organisation von Hilfen an Wochenenden und Feiertagen
  • Organisation allgemeiner Hilfestellung

2.  Freizeit:

  • Die Unterstützung der BewohnerInnen oder von Ehrenamtlichen bei der Organisation und Durchführung von Angeboten für die BewohnerInnen
  • Die Organisation und Durchführung von eigenen kulturellen, informativen und geselligen Veranstaltungen / Angeboten in Absprache mit den BewohnerInnen.

Anfallende Zusatzkosten wie Fahrtkosten oder Kosten für Lebensmittel müssen durch die jeweiligen TeilnehmerInnen getragen werden.

Betreuungsentgelt:
Betreuungspauschale: 75,- pro Wohnung pro Monat (Stand: 2016)

Mindestalter:

  • 60 Jahre oder
  • 45 Jahre mit Erwerbs- oder Berufsunfähigkeitsrente oder
  • 45 Jahre mit mindestens 50 % MdE Körperbehinderung

Bei ehelicher Gemeinschaft, Lebenspartnerschaft oder nichtehelicher Lebensgemeinschaft muss mindestens eine Person diese Voraussetzungen erfüllen.

Etwa 5 km nördlich von Radolfzell liegt der ruhig gelegene Ortsteil mit fast 1.300 Einwohnern in schöner Südhanglage und mit guter Verkehrsanbindung. An einem der drei Buchenseen liegt ein beliebtes Naturstrandbad. In dem aktiven Gemeindeleben der Pfarrei St. Ulrich und den Vereinen ist dörfliche Gemeinschaft auf angenehme Weise erlebbar. Durch die weithin geschätzte Gastronomie und landwirtschaftliche Direktvermarktung zieht es auch viele Radolfzeller zu Ausflügen nach Güttingen.
In unmittelbarer Nähe liegt z.B. der Aussichtspunkt Durchenberg, mit einem herrlichen Blick über den Bodensee. Weitere nahgelegene Ausflugsziele sind die Insel Reichenau, der Mindelsee und die Halbinsel Höri, die Buchenseen und der Schienerberg bis zu den Hegauvulkanen.

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content