Kindertagesstätte Hoppetosse

Die „Hoppetosse“

Die „Hoppetosse“ wurde als Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt im Herzen von Singen im September 2010 eröffnet.
Die Räumlichkeit in der Mühlenstraße bietet Platz für 20 Kinder im Alter von 3-6 Jahren.
Die Kinder werden von qualifiziertem Fachpersonal betreut.

Wir verstehen uns als Wegbegleiter Ihres Kindes.

Die Eigenaktivität jedes Einzelnen liegt uns dabei besonders am Herzen. Wir gehen altersgerecht und entwicklungsspezifisch auf die Bedürfnisse jedes Kindes ein.
Damit sich Ihr Kind schnell in unserer familiären Atmosphäre wohl- und geborgen fühlt, erarbeiten wir mit Ihnen eine auf Ihr Kind abgestimmte Eingewöhnungsphase, in der Sie als Eltern wichtiger Partner sind.

Das Team:

Die Kinder werden von Erzieherinnen betreut.
Eine Hauswirtschaftskraft sorgt für das leibliche Wohl der Kinder.
Wir sind ein engagiertes, dynamisches Team, das den Orientierungsplan in der täglichen Arbeit mit einfließen lässt.

Auch in der „Hoppetosse“ sind uns folgende Merkmale wichtig…

  • eine behutsame Eingewöhnung unter Einbeziehung der Eltern
  • durch tägliches Miteinander lernen die Kinder voneinander
  • optimale Förderung jedes einzelnen Kindes in der Gruppe, sowie in Einzelaktivitäten
  • die kindliche Neugierde und Freude am Entdecken und Experimentieren wird geweckt
  • enge Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Einrichtung
  • gemeinsame Mahlzeiten, d.h. Frühstück, Mittagessen und Snacks sind ein wichtiger Bestandteil unseres Tagesablaufs

Unsere Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag:7:30 Uhr – 16:00 Uhr
Freitag:7:30 Uhr – 15:00 Uhr

Aktuelles:

  • Erzieher*in in Singen (w/m/d) (2021-28)
    Die Hoppetosse ist eine kleine Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt im Herzen von Singen direkt neben dem Stadtpark. Die Räumlichkeit in einem denkmalgeschützten Gebäude bietet Platz für 20 Kinder im Alter von 3-6 Jahren, davon in der Regel 3-4 Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. Als kleine Einrichtung legen … > Weiterlesen
  • Für weniger Müll auf dem Spielplatz
    In Zusammenarbeit mit der Singener Kriminalprävention (SKP) und im Rahmen der neuen Kampagne Muti von der SKP, haben die Kinder, Eltern und Erzieherinnen der AWO Hoppetosse ein ansprechendes Video produziert. Mit dem Film will man auf die Problematik des Mülls und des Hundekots auf dem … > Weiterlesen
  • Hoppetosse bekommt Äpfel geschenkt
    Auch dieses Jahr wächst wieder reichlich Obst im Garten von Frau H. Deshalb hatte sie schon zwölf Kisten Äpfel gepflückt, die von einem Vater in den Tafelgarten gebracht und dann mit Kindern, Eltern und Erzieherinnen zu Saft gepresst wurde. So entstanden ca. 100 L Liter … > Weiterlesen
  • Drachenkinder fördern Geschwisterkinder
    Mit € 5000,- fördert die  Spendenorganisation Radio 7 Drachenkinder die Gruppe der Geschwister von chronisch kranken und behinderten Kindern. Diese wird sich ab Herbst wöchentlich in den Räumen der Kindertagesstätte Hoppetosse der AWO des Kreisverbandes Konstanz in Singen treffen.Vor kurzem informierte sich die Drachenkinder-Verantworliche Ursula … > Weiterlesen

Bilder aus der Einrichtung:

Die Hoppetosse von außenSpielbereich der HoppetosseEssbereich der HoppetosseKüche der HoppetosseInnenbereich der HoppetosseInnenbereich der HoppetosseInnenbereich der HoppetosseInnenbereich der HoppetosseTurnhalle der HoppetosseKindertoilette in der HoppetosseSpielplatz der HoppetosseKinder spielen in der HoppetosseKinder spielen in der HoppetosseKinder spielen in der Hoppetosse


Der Inhalt dieser Website ist geschützt

Skip to content