100 Jahre AWO

Am 13. Dezember 1919 wurde die Arbeiterwohlfahrt von Marie Juchacz gegründet, um die Not der durch den Ersten Weltkrieg Geschädigten zu lindern, indem sie Nähstuben, Mittagstische, Werkstätten zur Selbsthilfe und Beratungsstellen einrichtete. Später entwickelte sich die AWO zu einer Hilfsorganisation für alle sozial bedürftigen Menschen. Die AWO Kreisverband Konstanz e.V. nahm dieses 100-jährige Jubiläum zum Anlass für ein Fest auf dem Singener Heinrich-Weber-Platz am 19.07.2019 von 10 bis 14 Uhr. Die Eröffnung erfolgte durch OB Bernd Häusler und Dietmar Johann (AWO Kreisvorsitzender). Geboten werden unter anderem ein Bühnenprogramm mit Musik und Tanz, ein Zauberer, eine „Suppenküche“, ein Kreativangebot, eine Rollatorenwaschstraße, Flohmarkt, Filmclub und Tombola. Viele Besucher nahmen an der Veranstaltung teil, so dass der Heinrich-Weber-Platz gut gefüllt war.

Galerie:

Der Inhalt dieser Website ist geschützt

Skip to content