AWO Ortsverein Engen wählt neuen Vorstand

Am 27.09.2023 fand in der AWO Begegnungsstäte in Engen die jährliche Mitgliederversammlung des AWO Ortsvereins Engen statt.
Wie die Vorsitzende Monika Unmuth berichtete, fand im Berichtsjahr der Seniorentreff wieder regelmäßig mittwochs statt. Im Dezember 2022 sei dem Ortsverein eine neue Küche gespendet und vom AWO Tafelgarten eingebaut worden. Im Oktober 2023 soll erstmals wieder ein Ausflug in den Schwarzwald stattfinden.
Aufgrund mehrerer vakanter Positionen im Vorstand, waren im Rahmen der Mitgliederversammlung Nachwahlen notwendig. Als erste Vorsitzende wurde erneut Monika Unmuth gewählt. In Personalunion ist sie ebenfalls Schriftführerin. Neu an ihrer Seite als stellvertretender Vorsitzender ist Tobias Bott. Als neuer Kassierer wurde Christoph Schaible und als Beisitzerinnen Inge Neff und Gaby Hört gewählt. Kassenprüfer sind von nun an Michael Buczynski und Heidemarie Röll.
Bürgermeister Johannes Moser bedankte sich für die jahrelange, erfolgreiche und gute Zusammenarbeit und gab einen Überblick über die aktuelle Situation der Stadt Engen. Er wünschte dem AWO Ortsverein weiterhin viel Erfolg und eine gute Kooperation mit seinem Nachfolger.

Auf dem Foto v.l.n.r.:  Inge Neff, Tobias Bott, Monika Unmuth, Christoph Schaible, Gaby Hört, Heidemarie Röll, Regina Brütsch (AWO-Kreisgeschäftsführerin)

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content