AWO OV Gottmadingen führt einen Fahrdienst ein

Die AWO Ortsverein Gottmadingen bietet den Bewohnern der AWO-Seniorenwohnanlage in Gottmadingen als besonderen Betreuungsservice seit Mitte September 2014 einen kostenlosen Fahrdienst an. Der Fahrdienst steht jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) in der Zeit von 08.00-12.00 Uhr zur Verfügung.
Das Fahrzeug wird vom AWO Kreisverband Konstanz zur Verfügung gestellt. Die ehrenamtlichen Fahrer sind vom Ortsverein Gottmadingen. Der OV Gottmadingen übernimmt die Benzin- sowie die Betriebskosten für das eigens für den Fahrdienst zur Verfügung gestellte Handy. Diese Kosten werden jedoch überwiegend durch freiwillige Spenden der Fahrgäste gedeckt. Ein eventuell gegebener Spendenüberschuss wird an die Reha-Klinik Katharinenhöhe überwiesen.
Im Durchschnitt nehmen wöchentlich 3-4 Bewohner den Fahrservice in Anspruch. Eine volle Auslastung wäre etwa bei 6 Fahrgästen gegeben.
Der Fahrdienst wird sehr gerne angenommen. Oft äußern sich die Fahrgäste besonders positiv zu dem Fahrangebot. Sie sagen u.a. „der Fahrdienst ist ein Segen für die Bewohner“ oder „mit dem Fahrdienst ist mir ein Stein vom Herzen gefallen“.
Zwischenzeitlich lassen die Fahrgäste auch schon wichtige Termine (z.B. Arztbesuch) auf einen Donnerstag zwischen 08.00 und 12.00 Uhr legen.
Der Fahrservice hat sich somit sehr bewährt. Er wäre heute schon nicht mehr wegzudenken. Der OV Gottmadingen wünscht sich, dass der Fahrdienst weiterhin gut angenommen wird.

Auf dem Bild: Die ehrenamtlichen Fahrer (von links): Virendra Mandviwala (Mandi), Walter Gollent, Heinz Gabriel

Der Inhalt dieser Website ist geschützt

Skip to content