Mitgliederversammlung AWO Engen 2017

Die Mitgliederversammlung der AWO Engen fand am 29.03.2017 in der Begegnungsstätte statt. Thomas Störr als Vorsitzender konnte von vielfältigen Aktion berichten. So wurde ein neuer Herd, Tischdecken, Tische und Stühle angeschafft und der Boden im Raum und Treppe geschleift und versiegelt. Das Team mit Gabi Lederle, Lydia Grieshaber und ihm selber habe ca. 1200 Stunden ehrenamtliche Arbeit für den Mittwochstreff geleistet. Schön war auch die Beteiligung mit einem Flohmarkt am Altstadtfest sowie die Reise nach Breisach mit Schifffahrt und Spargelessen. Beim Altstadtfest wurde ab 7 Uhr ein Frühstück angeboten, was sehr gut ankam und am schmotzigen Donnerstag war die Begegnungsstätte ebenfalls geöffnet. Nun gebe es die Überlegung dieses Jahr keinen Ausflug zu machen sondern an einem Sonntagnachmittag Musik anzubieten.Im Treppenhaus soll auch ein Lifter installiert werden.
Herr Bürgermeister Moser drückt den Dank der Stadt für das Engagement aus und wünscht für die Zukunft alles Gute. Vor allem auch die gute Nutzung und Instandhaltung der Räumlichkeiten hebt er hervor.
Reinhard Zedler, Geschäftsführer des AWO Kreisverbandes, führte die Ehrungen durch.

Auf dem Bild ist zu sehen von links nach rechts: Thomas Störr, Vorsitzender, Gerlinde Schöttgen (40 Jahre), Rudolf Ruck ( 60 Jahre), Bürgermeister Moser, Rosa Lapp (30 Jahre)

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content