Mitgliederversammlung AWO Stockach

Die Mitgliederversammlung der AWO Stockach fand am 08.06.2018 im Badischen Hof in Stockach statt. Die Vorsitzende Monika Heinemann stellt die Aktivitäten im letzten Jahr vor. So ist der Laden Gleis 3 nun dreimal wöchentlich geöffnet. Daneben werden Entrümpelungen durchgeführt, Lieferungen auch in Notfällen außerhalb der Öffnungszeit gemacht oder Renovationen durchgeführt. Beispielsweise wurde eine alleinerziehende, an Krebs erkrankte Frau, deren Kinder an Epilepsie erkrankt sind, tatkräftig unterstützt. Ebenso wird an Weihnachten eine Geschenkaktion für bedürftige Kinder mit der Firma Toma durchgeführt. Am 19.04.18 wurde eine Fahrt für 45 Kinder in den Europapark durchgeführt. Die Karten wurden vom Park zur Verfügung gestellt. Im Juni 18 werden gespendete Karten für einen Besuch der Insel Mainau an bedürftige Senioren verteilt. Daneben können Sozialstunden im Kaufhaus geleistet werden, wobei oft die Stundenleister danach noch ehrenamtlich tätig bleben. Als großes Vorhaben soll ein Antrag bei der Aktion Mensch gestellt werden zum Einbau einer behindertengerechten Rampe am Kaufhaus. Als wichtiger Tagesordnungspunkt wurde eine neue Satzung verabschiedet. Bei den Wahlen zum Vorstand wurden gewählt: Vorsitz: Monika Heinemann, stellvertretender Vorsitzender und Kassierer: Michael Heinemann, Schriftführerin: Susanne Hirs-Hostenkamp, Beisitzerin: Kirstin Malmann, Revisoren: Claudia Kramer und Dana Derr

Auf dem Bild ist zu sehen von links nach rechts: Claudia Kramer, Dana Derr, Kirstin Malmann, Michael Heinemann, Susanne Hirs-Hostenkamp, Monika Heinemann und Dietmar Johann (Vorsitzender des AWO Kresverbandes Konstanz e.V.)

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content