Neue Sitzgruppe für das Taka Tuka Land

Das AWO Familienhaus Taka Tuka Land freut sich über eine neue Sitzgruppe, die es im Zusammenhang mit dem Projekt „KitaPlus“ von der Deutschen Liga für das Kind bekommen hat. Die neue Sitzgruppe soll dazu dienen, die Eltern zusammen an einen Tisch holen zu können, damit ein gemeinsamer Austausch stattfinden kann. Die Sitzgruppe ist für verschiedene Aktionen für Kinder, Eltern und Familien bereits ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit geworden. So kann nun etwa das Elternkaffe in einem gemütlichen Rahmen und in Eigenregie der Eltern stattfinden. Die neue Sitzgruppe übergaben Michael Hoffmann (rechts) und Helmut Klopfer (links) vom LIONSClub Radolfzell an Regina Brütsch (Fachbereichsleitung) (2.v.l.) und Gabi Weschenfelder (Einrichtungsleitung) (3.v.l.) am 22. Februar 2018.

Der Inhalt dieser Website ist geschützt

Skip to content