Schulungen für Ukrainer*Innen, die tätig in einem Ehrenamt werden

Das Programm UTE (Schulungen für Ukrainer*Innen die tätig in einem Ehrenamt werden), richtet sich an geflüchtete Ukrainer*Innen wohnhaft in Singen und lehnt an die Inhalte des Elternmentorenprogramms an.

In neun kostenfreien Schulungen erfahren Interessent*Innen Informationen der frühkindlichen Bildung, über das deutschen Bildungssystem, verschiedene Kommunikationsmethoden, Netzwerke in Singen und vieles mehr.

Nach der Zertifizierung wird der Einsatz in einem Ehrenamt angestrebt. So zum Beispiel in einer Spielgruppe oder in einer Gemeinschaftsunterkunft.

Weitere Informationen erhalten Sie in diesen Flyer: Flyer 1 (deutsch), Flyer 2 (englisch), Flyer 3 (ukrainisch)

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content