Selbst gepflückt schmeckt´s am besten

Die Kinder und Eltern der Kita Hoppetosse und des Taka Tuka Lands hatten die Möglichkeit, drei mal im Garten einer älteren Dame in Singen, Äpfel, Zwetschgen und Trauben zu pflücken. Ausgerüstet mit einem Leiterwagen zogen die Kinder und ihre Begleiter los, schüttelten, sammelten und pflückten Äpfel und Pflaumen und zogen dann zur Kita zurück. Der Elternbeirat verkaufte im Anschluss die Pflaumen und spendete das Geld der Kita. Die Kitas backten Apfelkuchen und waren zweimal zum Saft pressen im Tafelgarten. Mit Unterstützung der Eltern wurden dabei einmal 30 Liter und einmal 100 Liter Saft im Tafelgarten gemeinsam gepresst. Der Saft wurde wieder vom Elternbeirat verkauft, das Geld gespendet. Für alle Beteiligten war diese Aktion ein tolles Event, das allen Spaß gemacht hat. Die besonders liebenswerte Dame wurde in die Kita zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Der Saft war super lecker und die Kinder lernten dabei wo kommen die Äpfel herkommen und wie Saft entsteht. Ein besonders herzliches Dankeschön auch an die Mitarbeiter*innen des Tafelladens, die die beiden Kitas so hilfreich unterstützt und in die Kunst des Saftpressens eingeführt haben.

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content