Spatenstich für neue Kita in Markelfingen

Mit der Geschichte von den kleinen Zwergen, die sich in Markelfingen aufmachen etwas ganz Großes zu schaffen,  wurde am Freitag, 22.10.2021, mit dem offiziellen Spatenstich der Baustart für unsere  neue Kita „Im Tal“ in Markelfingen eingeläutet. 

Ab Montag den 25.10.2021 rollen die Bagger und bis Frühjahr 2023 soll das schmucke, dreigeschossige Gebäude fertig gestellt sein.

Doch am Freitag war es den „AWO-Kindern“ aus der Spielstube Schneckenhaus vorbehalten mit ihren kleinen Schaufeln den ersten Stich zu machen, bevor sie von Karl Steidle, Petra Bialoncic und Ulf Heidegger von der Werner-Messmer Stiftung mit einem Riesenspaten unterstützt wurden.

Das Bauprojekt  der Messmer Stiftung als Bauträger findet statt in Kooperation mit der Stadt Radolfzell und der AWO als zukünftigem Betreiber.

In seinem Grußwort betonte der Stiftungsratsvorsitzende Karl Steidle die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten. Das Architektenbüro Riede aus Singen ist für die Planung verantwortlich. Die AWO wird die dreigruppige Kita voraussichtlich ab Sommer 2023 betreiben. 

Die drei Gruppen sind  in der ersten Etage und im Dachgeschoss untergebracht, das Erdgeschoss bietet Platz für einen Bewegungsraum, Büro und Familienangebote.

Wir werden den Baufortschritt auf unserer Seite aktiv begleiten und regelmäßig informieren.

Der Inhalt dieser Website ist geschützt

Skip to content