Steinzeit trifft Kindergarten

Im Rahmen des Projektes „Steinzeit trifft Kindergarten“ besuchten Kinder der AWO Kindertagesstätte Hoppetosse das Singener Hegau-Museum. Hierbei wurde ihnen von Ralph Stephan, Leiter des Hegau-Museums, vom Leben der Menschen vor vielen Jahrtausenden erzählt. Ziel des Projektes des Hegau-Museums ist es, Kindern die Epoche mit allen Sinnen begreifbar zu machen. Die Kinder der Hoppetosse erlebten dabei durch verschiedene Demonstrationen unter anderem wie früher Klebstoff hergestellt oder Feuer gemacht wurde.

„Die Vergangenheit und Projekte in der Natur begeistern die Kinder der Tagesstätte Hoppetosse“, weiß Erzieherin Regina Hofmeister. Auch Ralph Stephan freute sich über das große Interesse der Kinder.

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content