Fasnacht im Sräga-Alltag

Im Emil-Sräga-Haus ist die Fasnacht eingezogen. Präsenzkraft Zoltan Batki hat sich beispielsweise am Schmutzigen Donnerstag für eine üppige Haarpracht entschieden. Er sagt: „Das ist mal was anderes als sonst. Die Bewohner freuen sich darüber. Und es ist auch ein Zeichen, dass bald die Fastenzeit anfängt.“

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content