„Ich arbeite gern im Emil-Sräga-Haus“

„Ich arbeite gern im Emil-Sräga-Haus“, sagt Celik Abduloski, der als Präsenzkraft auf Familie 1 tätig ist. „Ich arbeite gerne für die Senioren, die im Emil-Sräga-Haus leben. Ich helfe gerne und will ihnen etwas Gutes tun. Sie geben mir auch viel zurück. Wenn ich ihnen zuhöre, kann ich viel von ihnen lernen.“
Mehr hat er in einem Artikel im SÜDKURIER verraten: https://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/singen/andere-kulturen-haben-einen-anderen-blick-auf-demenz;art372458,11063303

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content