Singkreis erfreut Bewohner*innen

Der Singkreis der AWO Seniorenwohnanlage Freiburgerstraße traf sich am Montag im Hof des Emil-Sräga-Hauses. Sie sangen viele fröhliche Lieder, teils im Kanon. Viele Heimbewohner*innen, die zum Morgenspaziergang auf dem Hof unterwegs waren, summten gleich mit oder stimmten mit ein. Das Betreuungspersonal des Emil-Sräga-Hauses öffnete die Fenster im südlichen Hausteil, sodass auch Bewohner, die in den Zimmern waren, ihre Freude an den Volksliedern hatten. Birgit Weber von der Seniorenwohnanlage leitet den Singkreis. Sie erläuterte, dass es die Gruppe in wechselnden Formationen seit 30 Jahren gebe. Uns bleibt die Hoffnung, dass die Damen aus dem Nachbarhaus bald wieder zu uns zum Singen kommen.

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content