Sternsinger im Emil-Sräga-Haus

Am 6. Januar besuchten uns die Sternsinger im Emil-Sräga-Haus. Dank des trockenen Wetters konnten die Heimbewohner des Emil-Sräga-Hauses die Kinder und Jugendlichen draußen genießen. Man hörte aus den Reihen der Bewohner Bemerkungen wie „Schön, wenn sich junge Menschen einsetzen“ oder auch „Das ist jedes Jahr wieder schön.“ Die Sternsinger hinterließen den jährlichen Segen „C+M+B 2023“, der sogleich über die Eingangstüren geklebt wurde. Auf Wunsch einiger Bewohner wurde der Segensaufkleber auch über den Türen ihrer Zimmer angebracht. Die Sternsinger helfen, so heißt es auf ihrem Informationszettel, in rund 100 Ländern mit den gesammelten Spenden, damit Kinder in Würde leben können. Mehr Informationen: https://www.sternsinger.de/

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content