Verabschiedung in den Ruhestand

Die eine bleibt uns noch etwas erhalten, die andere ist in den Ruhestand gegangen. Betreuungskraft Sharon Probst (links) probiert schon mal das Rentnerbänkle aus, doch sie bleibt zum Glück noch ein paar Monate im Emil-Sräga-Haus . Petra Serfas (rechts) dagegen wurde im März in den Ruhestand verabschiedet. Sie hat das Emil-Sräga-Haus mit aufgebaut. In 15 Jahren Tätigkeit im Pflegeheim der AWO hat sie viele Aufgaben übernommen, ist eingesprungen wenn Not an der Frau oder am Mann war. Ihr Engagement für die Kollegen, ihr verständnisvolles und schlichtendes Wesen hat sie stets zugunsten von Bewohnern und Belegschaft eingesetzt. Petra arbeitete als Betreuungskraft im Haus und war dafür verantwortlich, dass die Wäsche für die Bewohner stets am richtigen Ort landete. Auch im Betriebsrat setzte sie sich für die Belange der Mitarbeitenden ein. Vielen Dank für diesen außergewöhnlichen Einsatz. Besonders freuen wir uns, dass Petra auch weiterhin ins Haus kommen will und zum Beispiel das Betreuungsteam bei Ausflügen mit den Bewohnern unterstützen will.

Das Kopieren von Inhalten ist nicht erlaubt.

Skip to content